Mit "Dr. KaiserPower" durch die Krise!

Lesezeit: 3 Minuten


Wie viele Punkte hast du bei unserem vorherigen anonymen >> Corona Immunsystem-Online Test mit 12 Fragen erreicht? Warst du mit deinem Ergebnis zufrieden oder hast du noch >> offene Fragen an uns?

Alle Meine treuen Blogartikel-Leser/Innen...

 ...wissen bereits, dass ich mir manchmal Akronyme zu aktuellen Thermen einfallen lasse. Ich habe mir heute in diesem Blog für dich Gedanken gemacht, wie du dein Immunsystem in der Corona-Krise effektiv stärken kannst.

 

Dabei bin ich wieder auf sechs - sehr einfach umzusetzende - "Dr. KaiserPower-Tipps" gekommen:   

  1. K neippgüsse
  2. A chttausend Schritte (inkl. Trainingsplan)
  3. I mmunsystem-Package / Individuelle Beratung
  4. chlaf
  5. E rnähre dich wie ein Anitarier!
  6. R uhig bleiben!

1) "K" - wie Kneippgüsse

Wie du ja bereits bei deiner Auswertung >> deines Immunsystem-Tests erfahren hast, schwöre ich auf Kneipp-Güsse.

 

Der bayrische Priester - Sebastian Kneipp (1821 bis 1897) - hat dies schon sehr früh erkannt. Sebastian litt seit 1846 an der Lungenerkrankung Tuberkulose. 

 

Durch Zufall entdeckte er 1848 das Buch mit der damaligen richtigen Rechtschreibung "Unterricht von Krafft und Wirkung des frischen Wassers in die Leiber der Menschen" (von Sigmund Hahn).


Daraufhin badete der gute Mister Kneipp wöchentlich zwei- bis dreimal 1849 in der eiskalten Donau - nicht weit von uns entfernt - im wunderschönen Dillingen an der Donau (DE-89407 / Bayern), nahm zu Hause Halbbäder, übergoss sich mit Wasser und wurde - nach eigenen Angaben - wieder gesund (...). 

 

Hast du schon einmal einen Kneipp-Knieguß ausprobiert? 3 Anwendungen pro Woche sind dazu völlig ausreichend. Sie regen deinen Kreislauf an und geben dir die nötige "Kneipp- & Dr. KaiserPower" für dein Immunsystem in der Krise. Zudem fördern diese deine Durchblutung und straffen so zusätzlich auch deine Haut. (Durchführung: siehe Video)


2) "A" -wie Achttausend schritte

Dein Immunsystem leidet auch in der Corona-Krise an Bewegungsmangel. Moderates und regelmäßiges Ausdauertraining kurbelt sämtliche Prozesse in deinem Körper an. Du denkst jetzt sicherlich an stundenlanges Laufen oder eintöniges Ergometer-Training. 

 

Nein, das muss nicht sein. Schritte gehen - um den schönen Wildenauer Badesee - gehört ebenso dazu. Beginne zuerst mit 4.000 Schritten täglich und erhöhe diese bei deiner nächsten Einheit auf 5.300.

 

8.000 Schritte-Trainingsplan bis 31.08.2020

>> Hier habe ich dir nun - >> zum GRATIS Download - deinen 14-tägigen 8.000 Schritte-Trainingsplan erstellt.

 

Beginne bitte gleich nächste Woche am Montag, dem 17. August 2020. Trainingsbekleidung, Sportschuhe und Flüssigkeit nicht vergessen! Mit >> diesem Trainingsplan schaffst du bis 31. August 2020 garantiert dein Schritte-Ziel von 8.000 Schritten.

 

Zügiges Gehen in der freien Natur, egal bei welchem Wetter, sind dein bestes "Medikament" um dein Immunsystem zu kräftigen.

 

Merke dir bitte: "8.000 Steps a day keeps Dr. Kaiser away!"

Vergrößern: Klick!
Vergrößern: Klick!


3) "I" - wie immunsystem Package & individuelle beratung

Du kannst wahrscheinlich keine Schritte gehen, wenn du an deinem Rollstuhl angewiesen bist oder du hast Schmerzen beim langen Gehen. 

 

Für dich als Rollstuhl- oder Schmerzpatient habe ich mir auch Gedanken gemacht, wie dein Immunsystem gestärkt werden kann, mit Produkten OHNE Nebenwirkungen aus meiner Hausapotheke. Darunter sind spezielle Doktor Kaiser Arznei-Tees, von mir selbst rezeptiert, Nahrungsersatzprodukte mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen wie zum Beispiel >> Yfood, oder andere Nahrungsergänzungen. 


Sprich mich bitte bei deinem nächsten Arztbesuch darauf an. Sehr gerne erstelle ich für dich ein individuelles Immunsystem-Package. Vereinbare bitte >> hier einen Termin für deine Immunsystemberatung. 


4) "S" - wie Schlaf

Wir in Geinberg hatten gestern, am 12. Juli 2020, 32 Grad Celsius. Wie heiß ist es momentan bei dir und wie viel Stunden schläfst du bei dieser "Affenhitze", die aus Afrika kommt? 

 

Wenn du wenig schläfst, dann schwächst du deine Abwehrkräfte und somit dein Immunsystem. Das konnte auch in deiner Studie an Freiwilligen gezeigt werden: Wer eine Woche lang weniger als 5 Stunden pro Nacht geschlafen hatte, schwächte sein Immunsystem und wurde beim Kontakt mit Schnupfenviren mit hoher Wahrscheinlichkeit krank. Fast die Hälfte dieser Probanden fing sich eine Erkältung ein. Wer mehr als 7 Stunden schlummern durfte, war besser gerüstet. Mehr als 80 Prozent dieser Gruppe blieb gesund. Schlaf ist keine Zeitverschwendung für dich, sondern eine aktive Gesundheitsvorsorge. Also versuche mindestens 7-8 Stunden zu schlafen und "stay cool!".


5) "E" - Wie ernähre dich wie ein "anitarier"!

Erinnere dich bitte zurück: eine der 12 Fragen >> meines Immunsystem Online-Tests war, ob du täglich frisch und gesund kochst. Warum ist diese Frage so wichtig? Nun, das "Lieblingsessen" deines lieben Immunsystems sind frische-, natürlich gewachsene-, möglichst wenig verarbeitete- oder schonend gegarte Lebensmittel.

 

Ich - Anita - bevorzuge hierzu die "Anita-rische" Ernährungspyramide und Lebensphilosophie, die sehr ähnlich der "Steinzeiternährung" ist (siehe Grafik unten "anitarische Ernährungspyramide & anitarischer Lebenssil").

 

Iss wie ein Anitarier, also vorwiegend möglichst saisonal und vor allem „bunt“. Dies können zum Beispiel sein: gesunder Spargel im Frühjahr, saftige Erdbeeren im Sommer, leckere Äpfel im Herbst. 

 

Vielleicht hilft dir auch folgende Vorstellung bei deinem nächsten Einkauf beim SPAR in Aspach. Stell´ dir bitte folgendes vor: Du lebst in der Steinzeit und bist mit der "Doktor Kaiser-Zeitmaschine" in das Jahr 2020 gereist. Nun hast du KaiserPower-Hunger und gehst auf "Beutejagd" (Einkaufen). 

 

Nun, was kaufst du dir beim SPAR in Aspach, als Anitarier / Steinzeitmensch?

wie wäre es mit...

Frischem Gemüse
Fleisch (vom Wild)
Beeren
Fisch
Meeresfrüchte
Schalentiere
Eier
Obst
Kräuter
Salate
Algen
Pilze
Nüsse & Esskastanien
Honig
Äpfel, Birnen, Bananen,....

Anitarische ernährungspyramide & Lebensstil

Dr. Kaiser - Anita-rische Ernährungspyramide - Vergrößern: Klick!
Dr. Kaiser - Anita-rische Ernährungspyramide - Vergrößern: Klick!

Fertiggerichte und Süßigkeiten kennst du als "Anitarier" / als "Neandertaler" nicht. Diese enthalten oft zu viele Kalorien, freie Zucker oder gesättigte Fettsäuren, die deinen Stoffwechsel – und damit auch dein Immunsystem erheblich belasten. Anita und ich wünschen dir ganz viel Spaß beim nächsten Einkauf. 

 

PS: Auf angemessene Bekleidung von 2020-, Hände desinfizieren- und auf Mund-/Nasenschutz bei deinem nächsten Einkauf beim SPAR in Aspach bitte nicht vergessen.  :-) 


"r" - wie ruhig bleiben!

Wie oft musst du dich in der Woche ärgern? Ärgerst du dich über Kleinigkeiten, wenn dein Bus zu spät kommt oder dass - bei deinem Neandertaler-Einkauf - die Schlange an der Kassa zu lange ist?

 

JA, dann lasse (zu Hause) "Dampf" ab! Denn das aktiviert deine sogenannten T-Zellen, die Spezialisten deiner Immunabwehr. Ob du körperlich oder geistig deinen Ärger Luft machst, hat übrigens die gleiche Wirkung.

 

Meine Tipps für dich:

  • brüllen in geschlossenen Räumen
  • schlagen auf einen Box-Sack
  • Harten Karton oder ein Blatt Papier zerreißen und zerknüllen
  • Raus in die Natur und schnell gehen / laufen
  • Tagebuch schreiben.

Wenn du dich häufig ärgerst und gestresst bist, dann schüttest du vermehrt Cortisol aus, das kurzfristig deine Immunabwehr unterdrückt. Besser tief durchatmen und entspannt bleiben. Leiste dir auch einmal eine entspannende Massage, gehe in die Sauna, genieße ein wohliges Wannenbad oder gönne dir einen Kurzurlaub in unserem schönen "Inn-land" (= Innviertel). 

 

Ich wünsche dir eine erfolgreiche Umsetzung unserer Tipps und stehe dir bei Rückfragen sehr gerne unter 07755 72510 oder persönlich >> nach Terminvereinbarung zur Verfügung. 

 

Werde zum "Anitarier", bleibe fit, gesund und genieße dein Leben!

Deine Anita.