Ihre Hausnummer kann Leben retten!

Lesezeit: 3 Minuten


ausgangssituation

Im Herbst werden die Tage kürzer und die Nächte länger. Ab 16:30 Uhr wird es bei uns im schönen Aspach finster. Viele Anrufe und Notfälle kommen oft nach 16:00 Uhr herein. 

 

Egal ob Atemnot, Herzinfarkt, Kreislaufstillstand, Krampfanfall, Schlaganfall oder ein anderer Notfall bei dem schnelle Hilfe gefragt ist, ist es von lebenswichtiger Bedeutung, dass Sie von unserem A.N.I.T.A-Team oder auch von der Rettung schnell gefunden werden.

 

Trotz „Navi“ ist es oft schwierig den Einsatzort schnell zu finden!


keine hausnummer auffindbar!

An manchen Gebäuden ist keine Hausnummer angebracht. Oder die Hausnummer ist so montiert, dass diese von der Straße aus nicht einsehbar ist. 

 

Vor allem bei älteren Bauernhöfen / Häusern zu denen wir gerufen werden - oder in dicht verbauten Gebieten mit vielen Sackgassen - ist oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen, wo genau der Berufungsort ist. Bei Bauernhöfen findet man die Hausnummer oft erst wenn man bereits in den Hof hineingefahren ist. Diese sollte allerdings bereits von der Straße aus deutlich zu erkennen sein!

 

In manchen kleinen Orten sind die Hausnummern "wild-zusammengewürfelt". Wir müssen oft die gesamte Straße abfahren, damit wir die richtige Hausnummer finden. Hier vergeht meistens lebensnotwendige Zeit.

11 Tipps, damit wir sie scheller finden

Anbei einige Tipps von uns, damit wir Sie - ohne Zeitverzögerung - im Notfall schnell finden können.

 

Diese unten angeführten 11 Maßnahmen dienen ihrem eigenen Schutz und können für Sie und für Ihre liebe Familie im Notfall überlebenswichtig sein.

  1. Ist Ihre Adresse auf "google-maps" auffindbar? Falls nicht, unter welcher Adresse können wir Sie am besten finden? Ihr "Hof-Name", der Name Ihres Nachbarn und dergleichen helfen uns nicht weiter.
  2. Ihre Hausnummer sollten so angebracht sein, dass sie von der Straße aus deutlich zu lesen ist.
  3. Die Hausnummern-Montage sollte bei Ihrer Zufahrt oder bei Ihrer Garage erfolgen.
  4. Bäume, Sträucher oder auch parkende Autos dürfen Ihre Hausnummer nicht verdecken.
  5. Bei Rohbauten bzw. Baustellen sprühen Sie bitte Ihre Hausnummer auf die Hauswand groß auf.
  6. Sorgen Sie für eine Beleuchtung ihrer Hausnummer in der Nacht. So kann man diese auch nachts gut lesen.
  7. Wir empfehlen Ihnen eine Hausnummer mit Solarbeleuchtung vom Baumarkt.
  8. Wenn unser A.N.I.T.A-Team bei Ihnen eintrifft, geben Sie uns bitte ein Handzeichen, damit wir wissen, dass wir bei Ihnen richtig sind.
  9. Drehen Sie die Außenbeleuchtung Ihres Hauses auf.
  10. Eine Person sollte draußen als Einweiser mit einer Warnweste und einer Taschenlampe warten und ein Handzeichen geben sobald er unser Einsatzfahrzeug sieht. Eine Warnweste sollte sich immer in Ihrem Auto befinden. Falls sie kein Auto haben legen sie Sich bitte eine Warnweste für zu Hause zu.
  11. Steht in Ihrer Zufahrt ein Fahrzeug, können Sie z. B. dessen Warnblinkanlage aufdrehen.

Bei Rückfragen zu diesem Blog stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Ihrer Verfügung.

 

Kommen Sie bitte fit und gesund durch Ihren Herbst / Winter, unser "A.N.I.T.A-Team"

A.N.I.T.A = Allgemeines Notfall- & Interdisziplinäres Team Aspach
A.N.I.T.A = Allgemeinmedizinisches Notfall- & Interdisziplinäres Team Aspach - vergrößern Klick