Diabetiker - Therapie aktiv programm

Tel: 07755 72510  >> Newsletter


alle 50 minuten stirbt ein diabetiker-patient!

Jährlich über 2.500 Amputationen!

 

Zurzeit gibt es in Österreich 600.000 Menschen, die an Diabetes mellitus erkrankt sind. Im Jahr 2030 werden es in Österreich mehr als 800.000 sein. Alle 50 Minuten stirbt in Österreich ein Mensch an den Folgen des Diabetes. Das sind 10.000 Menschen im Jahr. Die meisten Todesfälle sind auf Herzinfarkt und Schlaganfall zurückzuführen. 

 

Jedes Jahr werden in Österreich 2.500 Amputationen an Patienten mit Diabetes mellitus vorgenommen. Das sind 62 % aller Amputationen.

Dr. Anita Kaiser, Ordination A-5252 Aspach, Allgemeinmedizin, Doktor Anita Kaiser, Dr. med. Anita Kaiser, Aspach, Geinberg


diabetiker aktiv programm - ziele

Dr. Anita Kaiser, Ordination A-5252 Aspach, Allgemeinmedizin, Doktor Anita Kaiser, Dr. med. Anita Kaiser, Aspach, Geinberg

Eines unserer Spezialgebiete in unserer Ordination in Aspach ist es, Menschen mit Diabetes mellitus Typ 2 eine optimale Versorgung zu gewährleisten.

 

Dies ist aber nur möglich, wenn Sie als Patient/In von Frau Doktor Anita Kaiser (Therapieärztin für Diabetes)...

  • ...persönlich und durch unseren gratis Newsletter...
  • ...umfassend und regelmäßig betreut-,...
  • ...gezielt auf ihre Krankheit hin behandelt werden...
  • ...und durch fundierte Patientenschulungen...
  • ...besonders gut über Ihre Krankheit informiert sind.

Unser "Diabetiker Therapie Aktiv" ist ein Langzeitbetreuungsprogramm durch das Sie den Diabetes in den Griff bekommen können. Durch unseren >> Gesundheits-Newsletter u. a. auch mit leckeren Rezepideen und durch die rechtzeitig beginnende kontinuierliche medizinische Betreuung können Sie die gefürchteten Begleiterkrankungen wie Gefäßschäden, Augenschäden, Diabetiker-Fuß, Nervenschäden vermeiden und so Ihre Lebensqualität verbessern. 

 

Sie als Patientin / als Patient können sich bei uns in das Disease Management Programm „Therapie Aktiv-Diabetes im Griff“ kostenlos einschreiben lassen.


ihre vielen vorteile

  • Zugang zu kostenlosen Schulungsprogrammen
  • Kontinuierliche Betreuung und Behandlung nach dem letzten Stand der Wissenschaft
  • Vermeidung von Doppeluntersuchungen
  • Koordination der Behandlung in spezialisierten Einrichtungen (z.B. Fußambulanz bei Diabetikerinnen / Diabetikern)
  • Vereinbarung Ihres individuellen Therapiezieles

Wie können sie teilnehmen?

Die Teilnahme an Therapie Aktiv erfolgt natürlich freiwillig und ist für Sie als Patientin / Patient in unser Ordination in Aspach kostenlos. Die Einschreibung in das Programm erfolgt über Ihre Therapie Aktiv-Ärztin Frau Doktor Anita Kaiser, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • Die chronische Krankheit wurde eindeutig diagnostiziert
  • Sie sind bereit aktiv am Programm mitzuwirken
  • Sie unterzeichnen die Teilnahme- und Einwilligungserklärung, die Ihre Ärztin/Ihr Arzt für Sie bereithält

Zusätzlich vereinbaren Sie gemeinsam mit Ihrer Therapie Aktiv-Ärztin/Ihrem Therapie Aktiv-Arzt Ihre ganz persönlichen Gesundheitsziele wie z.B. mehr Bewegung, oder Gewichtsreduktion.